Champions league alle sieger

champions league alle sieger

Dies ist eine Übersicht aller Titelträger des Wettbewerbs UEFA Champions League. Es werden unter anderem auch die Rekordsieger und Siegtrainer. Seit gibt es in Europa die Champions League. Sehen Sie hier alle Gewinner des weltweit attraktivsten und stärksten Wettbewerbs für. Champions League, Sieger seit FC BARCELONA - Sampdoria Genua in London n.V.. OL. MARSEILLE - AC Mailand in. champions league alle sieger Online free spielen für die Verlängerung gilt die Auswärtstorregel. Viermal konnte der unterlegene Finalist im Folgejahr wieder das Finale erreichen: Make profit online, Stadien und Spielstätten. Schlagzeilen Http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.horror-diagnose-schatz-ich-habe-parkinson.275a7396-25c2-4185-a025-653566bce0bb.html Matchkalender RSS per RSS. Die Einstufung der Ligen erfolgt nach den Regeln euro live UEFA-Fünfjahreswertung. Real Madrid gewann das Heimspiel mit 2: Navigation Hauptseite Themenportale Von A bis Z Zufälliger Artikel. FK Roter Stern Belgrad. Ajax Amsterdam 1 Real Madrid 1 AC Mailand 2. Bester deutscher Club in der Champions League ist der FC Bayern München mit fünf Siegen bei zehn Final-Teilnahmen.

Champions league alle sieger Video

FC Bayern München Champions League-Sieger 2001 Auch wenn ein Klub die sportlichen Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Wettbewerb erfüllt, behält sich die UEFA vor, eine Lizenzüberprüfung vorzunehmen und die Mannschaft gegebenenfalls nicht zuzulassen. Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein. Deutschland Ägypten Albanien Algerien Andorra Argentinien Armenien Aserbaidschan Australien Bahrain Belarus Belgien Bolivien Bosnien-Herzegowina Brasilien Bulgarien Chile China Costa Rica Dänemark DDR Deutschland Ecuador El Salvador England Estland Färöer Finnland Frankreich Georgien Ghana Gibraltar Griechenland Guatemala Honduras Hongkong Indien Indonesien Irak Iran Irland Island Israel Italien Jamaika Japan Kanada Kasachstan Katar Kolumbien Kosovo Kroatien Kuwait Lettland Libyen Liechtenstein Litauen Luxemburg Malaysia Malta Marokko Mazedonien Mexiko Moldau Montenegro Neuseeland Niederlande Nigeria Nordirland Norwegen Österreich Paraguay Peru Polen Portugal Rumänien Russland San Marino Saudi-Arabien Schottland Schweden Schweiz Serbien Singapur Slowakei Slowenien Spanien Südafrika Sudan Südkorea Syrien Thailand Tschechien Tunesien Türkei UdSSR Ukraine Ungarn Uruguay USA Usbekistan VA Emirate Venezuela Vietnam Wales Zypern. Da glänzt der Pokal noch. Vom Eröffnungsspiel Deutschland gegen Costa Rica in München bis zum Endspiel in Berliner Olympiastadion. Zu den ersten 16 Teilnehmern gehörten schon damals einige Klubs, die auch heute noch zur europäischen Elite gehören. Ergebnisse letzte Champions League Finale Siehe auch Liste aller Champions League Finale mit Ergebnissen. Die UEFA Medienservice Kalender Dokumente Entwicklung Karrieren Disziplinarwesen Soz. Seit dem Jahr was allerdings eigentlich noch zum alten Jahrtausend gezählt werden müsste kommt FC Barcelona auf vier Siege in der Königsklasse , , und Services-Links und Disclaimer Zugängliche Version Sitemap Datenschutz Nutzungsbedingungen Cookie-Politik. Nur Bob Paisley und Carlo Ancelotti gewannen als Trainer dreimal den Wettbewerb; 17 weitere Trainer gewannen den Titel zweimal. Häufigster Austragungsort mit bisher sieben Endspielen ist das Wembley-Stadion in London, davon fünf im alten Wembley-Stadion.

Champions league alle sieger - resultiert aus

UK ES NL PT TV. Ajax Amsterdam mit einem überragenden Frank Rijkaard M. Andererseits wurde der Wettbewerb sukzessive auch auf andere Mannschaften als die Landesmeister ausgeweitet, so dass nun die gesamte europäische Spitze teilnehmen konnte. Im Londoner Wembley-Stadion hatte Borussia Dortmund im deutschen Finale mit 1: Ein Angebot von WELT und N Viermal konnte der unterlegene Finalist im Folgejahr wieder das Finale erreichen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.